Hallo, ich bin Meike

... und ich biete dir und deinem Team Orientierung, damit ihr mit Zuversicht eure Potentiale umsetzt.

Aus der Praxis – für die Praxis: Der Grundstein für meine Business Excellence Erfahrung ist die nun seit über 20 Jahren enge Zusammenarbeit mit Klaus Kobjoll. Erst „linke und rechte“ Hand mit Prokura, nun „freie“ Hand. Unter meiner Leitung gewann das Unternehmen „Glow & Tingle“ den Ludwig-Erhard-Preis, er gilt als der „Deutsche Wirtschafts-Oskar“.
Mittlerweile habe ich über 80 Unternehmen auf den Weg Richtung Excellence begleitet.

Ich stehe für Genauigkeit und Verlässlichkeit, bin stark in der Umsetzung und mit Herz bei der Sache. Ich gehe Dinge gern pragmatisch und unaufgeregt an.

Was mich bei meiner Arbeit als Beraterin immer wieder begeistert, sind die spannenden Unternehmen und die Menschen, die ich kennenlerne. Wenn ich sehe, wie sich Mitarbeiter beteiligen und Lust auf Weiterentwicklung bekommen, gar echte Organisations-Experten werden, dann freut mich das unglaublich. Das ist wie ein Schwungrad… welches angetrieben wird von vorwärts gerichtetem Handeln, die Mitarbeiter halten zusammen, angespornt von sichtbaren Erfolgen und das Rad gewinnt an Schwung… Aufschwung…

Ihr habt noch Fragen? Lasst uns sprechen.

Live-Call mit Meike persönlich. Wir trinken zusammen einen virtuellen Espresso und sprechen über Eure Herausforderungen und Ziele. Kostenfrei und unverbindlich.

Stationen

  • 1998 Staatliche Diplom-Verwaltungswirtin - UND TSCHÜSS Beamtin auf Lebenszeit
  • 1998 „Linke und rechte Hand“ von Klaus Kobjoll, Schindlerhof: Ein Unternehmen als „Abenteuerspielplatz für Erwachsene“
  • 2002 Leitung ISO-Zertifizierung
  • 2003 Prokura
  • 2007 EFQM Excellence Assessor
  • 2007 Finalist „Ludwig-Erhard-Preis“
  • 2009 Gewinner „Ludwig-Erhard-Preis“- höchste deutsche Qualitätsauszeichnung, der sogenannte "Wirtschafts-Oskar"
  • 2011 Start mit WERTarbeit Organisationsentwicklung für kmu
  • 2012 Mitglied, Operating Partner und Validatorin der „Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.“
  • 2014 Presse Handwerk Magazin
  • 2019 Presse Impulse
  • 2022 EFQM Organisational Change Leader
  • 2023 Schindlerhof gewinnt zum 3. Mal den Ludwig-Erhard-Preis - in Zusammenarbeit mit WERTarbeit
  • 2023 INQA-Coach
  • 2024 NEXT-LEVEL-Masterclass für Familienbetriebe

Staatliche Förderprogramme | Beratung wird bezuschusst

INQA-Coaching – das Beratungsprogramm für KMU

Für das Förderprogramm INQA-Coaching des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) bin ich autorisierte Beraterin.

Für viele Betriebe ist es eine Herausforderung, beim Tempo der Veränderungen der Arbeitswelt mitzuhalten. INQA-Coaching hilft Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten, passgenaue Maßnahmen zu finden. Das Programm übernimmt bis zu 80% der Beratungskosten für 12 Beratungstage à € 1.200,- netto. Bis Ende 2027 können kmus bis zu € 11.520,- Fördergelder erhalten.

Schneller, weiter, digitaler: Als Unternehmen spürt ihr, wie sich die Arbeitsrealität rasant verändert. Hier greift euch INQA-Coaching unter die Arme. Das zentrale Angebot von INQA unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen Transformation zu finden. So hilft INQA-Coaching euch, sich zukunftsfähig aufzustellen und eigenständig auf Veränderungsprozesse reagieren zu können. Das stärkt die Resilienz eures Unternehmens, hält es wettbewerbsfähig und sichert Fachkräfte.

INQA-Coaching bedient sich agiler Methoden und befähigt so euer Unternehmen zum eigenständigen agilen Arbeiten. Gleichzeitig ist das Programm durchgehend mitarbeiterorientiert, das heißt, die Beschäftigten werden bei allen Schritten konsequent beteiligt. So entstehen passgenaue und nachhaltige Lösungen für euer Unternehmen, die von allen getragen werden und auch nach dem Ende des INQA-Coachings Bestand haben.

Weitere Infos zum Förderprogramm auf https://www.inqa.de/

Förderung von Unternehmensberatungen für KMU der BAFA

50% Zuschuss über BAFA-Förderung (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Ziel des Bundesprogramms „Förderung von Unternehmensberatungen für KMU“ ist, die Erfolgsaussichten, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie die Beschäftigungs- und Anpassungsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken. Um dies zu erreichen können sich Unternehmen von qualifizierten Beraterinnen und Beratern zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung beraten lassen. Die entstehenden Kosten werden durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss durch das Förderprogramm reduziert.

Bis Ende 2026 können kmus bis zu € 8.750,- Fördergelder erhalten.

Als akkreditierte Beraterin unterstütze ich gern auf dem Weg der Antragstellung!

Alle Infos zur Förderrichtlinie auf

www.bafa.de

Ihr habt noch Fragen? Lasst uns sprechen.

Live-Call mit Meike persönlich. Wir trinken zusammen einen virtuellen Espresso und sprechen über Eure Herausforderungen und Ziele. Kostenfrei und unverbindlich.

Auszug Referenzen

Presse

Interview Impulse 09/2018 zum Thema "Unternehmenswachstum"

Das freut mich: Für IMPULSE wurde ich als Expertin für Unternehmenswachstum interviewt. Danke an meinen Kunden Dirk Ludwig https://www.der-ludwig.de/, dass er als Praxisbeispiel zur Verfügung stand! Der ganze Artikel ist in der Ausgabe 09/2018 erschienen.

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen!
Quelle: Impulse 09/2019, Leitartikel "Mach Platz!" www.impulse.de

Interview "handwerk magazin" zum Thema Organisation: "Strukturierte Prozesse sind die Basis für Wachstum"

"Meike Wilmowicz ist Expertin auf dem Gebiet Prozessstrukturierung. Unter dem Namen WERTarbeit unterstützt sie KMU dabei, ihre Aktivitäten besser zu organisieren und zu strukturieren..."

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen!
Quelle: www.handwerk-magazin.de

Ihr habt noch Fragen? Lasst uns sprechen.

Live-Call mit Meike persönlich. Wir trinken zusammen einen virtuellen Espresso und sprechen über Eure Herausforderungen und Ziele. Kostenfrei und unverbindlich.